MENÜ

Das Wichtigste bei der Party am Abend? Eine super Stimmung!

Damit zu später Stunde die Gäste auf den Tischen tanzen, sorgt der Hochzeits-DJ mit Musik, Beleuchtung und Moderation für ausgelassene Stimmung. Julian Gebhardt ist Geschäftsführer von gks sound & light GBR aus Freienohl (Meschede), einem Unternehmen für Veranstaltungstechnik. Er gibt in diesem Post Tipps rund um die Auswahl und die Buchung des Hochzeits-DJs.

Julian Gebhardt von gks soundevent über den Ablauf der Buchung und alles, worauf man bei einem Hochzeits-DJ achten sollte:

„Wir klären zuerst mit den Brautpaaren, ob der gewünschte Termin für das Wunschdatum bei uns noch frei ist. Gerade die Hochzeitstermine zwischen Mai und August sind für Hochzeitsfeiern sehr beliebt, deshalb empfehlen wir frühzeitig Kontakt mit uns DJs auf zu nehmen. Sollte der Termin nicht mehr frei sein, empfehlen wir auch gerne erfahrene Hochzeits-DJs aus der Umgebung von Meschede, Arnsberg und Schmallenberg. Anschließend besprechen wir, wo die Hochzeitsfeier stattfindet, wie viele Personen an der Feier teilnehmen und wie der Rahmen der Hochzeit ist. Dann vereinbaren wir einen Termin für ein persönliches Vorgespräch. Dieses Vorgespräch ist für uns Hochzeits-DJs sehr wichtig, da wir die Brautpaare so persönlich kennen lernen und wir die Details zur Hochzeit schnell besprechen können. So können wir unser Equipment auf die Anforderungen der Feier und die Wünsche der Brautpaare anpassen.

Musikauswahl bei der Hochzeitsfeier

Bei der Musikauswahl für die Feier sind unsere DJs offen für alles. Das Wichtigste: Die Musik auf der Hochzeit muss allen Gästen gerecht werden. Unsere Musikdatenbank weist mehrere Tausend Titel auf und lässt keinen Wunsch offen. Durch die Arbeit mit dem Laptop können unsere DJs schnell auf die Wünsche der Gäste reagieren, was wir natürlich auch immer gerne tun. No-Gos bei Hochzeiten sind Nischengenres, zum Beispiel tiefster Heavymetal oder Electrosound. Es muss immer „Massentauglich“ bleiben, damit auch was für Oma und Opa dabei ist, was Sie aus dem Radio kennen. Eine Playlist erstellen viele Brautpaare nicht. Wir hatten schon mal ein Brautpaar, die haben eine „Hochzeitswunsch-Lied-Gruppe“ bei Facebook erstellt, wo wir und alle Gäste eingeladen waren, das war sehr gut und hilfreich für die Gäste und uns.

Hochzeitstanz

Ein Highlight auf jeder Hochzeit ist der Hochzeitstanz. Dieser Moment gehört ganz dem Brautpaar und soll lange in Erinnerung bleiben. Im Vorgespräch gehen wir natürlich auch hierauf ein. Welcher Titel soll es sein? Steigen die Trauzeuge und Verwandten mit in den Tanz ein? Sollen nach dem Hochzeitstanz spezielle Lieder gespielt werden? Ein klassischer Walzer wird immer weniger genommen. Meist ist es nur ein „Kuschelblues“ oder ein Discofox, sodass die Gäste schnell einsteigen können.

Wir empfehlen Brautpaaren immer, neben der Musikanlage und Lichteffekten eine Dekorationsbeleuchtung bei uns mit zu mieten. Unsere modernen LED Strahler schaffen in den Räumlichkeiten durch indirektes Licht ein schönes Ambiente. Dies ist vor allem für schöne Fotos äußerst wichtig, da eine stimmungsvolle Beleuchtung dem Fotografen ganz andere Möglichkeiten bietet, als eine triste Saalbeleuchtung.

In der Regel beginnt der DJ kurz vor dem Essen mit leiser Hintergrundmusik. Manchmal ist es gewünscht, dass der DJ schon beim Sektempfang dabei ist. Wir empfehlen aber, dass das Brautpaar so früh lieber selbst einen Mp3 Player mit leichter Hintergrundmusik an unsere Anlage anschließt. Unsere Hochzeits-DJs spielen alle bis Open-End. Wir verlangen keine zusätzliche Bezahlung, wenn die Feier länger dauert als zu vor besprochen!

Eine Woche vor der Hochzeit nehmen wir erneut Kontakt mit dem Brautpaar auf, um die letzten Details bzgl. Auf- und Abbau (in der Regel ein Tag vor und ein Tag nach der Hochzeit) der Technik zu klären.“

Wie ihr einen guten DJ im Vorfeld erkennen könnt: „Auf Empfehlungen von Freunden und Bekannten hören, das ist natürlich die beste Werbung für uns. Wenn man da nicht drauf zurückgreifen kann, erkennt man es häufig an der Homepage oder der Facebookseite. Weniger professionelle Kollegen haben auf ihrer Homepage Bilder von schlechten Aufbauten. Dies deutet eher auf geringere Qualität hin.“

X