MENÜ

Am Tag der Hochzeit möchte ich mit euch spazieren gehen. Nach der emotionalen Trauung und den aufregenden Gratulationen der Gäste habt ihr dann eine kleine, ruhige Auszeit mit mir. Ihr könnt den Augenblick als Mann und Frau für euch genießen und die ersten Augenblicke eurer Hochzeit Revue passieren lassen. Ob ausgelassenes Gelächter oder intime Momente, ihr bestimmt, wer ihr seid, und wie ich euch an diesem besonderen Tag festhalten darf.

Ich mache keine Hochglanz-Magazinfotos, sondern halte den Augenblick wahrheitsgetreu fest. Ich gebe jedem Hochzeitspaar Anregungen für gelungene Fotos. Viele Bilder ergeben sich aber aus spontanen Situationen. Um entspannte, stimmungsvolle Fotos zu erhalten, solltet ihr genügend Zeit, etwa 30 bis 60 Minuten, für die Portraitfotos einplanen. Dann können das Brautpaar und der Fotograf entspannt die wunderbaren Momente und die besondere Stimmung der Hochzeit für immer einfangen. Mir liegt es sehr am Herzen, dass die Portraits kein Muss sind, sondern vor allem Spaß machen und euch an diese besondere Situation erinnern.

 

X