Meschede Fotos entwickeln

 Ich verlose zusammen mit der Westfalenpost Meschede ein Fotoshooting!

Um teilzunehmen müsst ihr ein Foto mit einem Freund oder einer Freundin an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Stichwort "Fotoshooting" schicken und ein paar Sätze zu eurer Freundschaft dabei schreiben. Aus allen Einsendungen wird unter www.wp.de/10859042 eine Diashow gebaut, bei der dann für das Foto abgestimmt wird, dessen Urheber ein Fotoshooting mit pilgrim foto gewinnt.

 

Galerie

Kundenstimmen

»Wir haben heute deine Bilder erhalten und sind begeistert! Wirklich tolle Fotos! Auch die Bilder aus der Fotobox sind absolut genial. 1000 Dank für diese wunderschönen Erinnerungen. Es hat Spaß gemacht dich dabei zu haben.«                      - Heike und Jan-Dirk -

Kundenstimmen

»Die Fotos sind wunderschön! Vielen, vielen Dank dafür! Es ist eine riesen-Freude, die Bilder anzusehen und den Tag so noch einmal Revue passieren zu lassen. Danke, dass du uns so toll begleitet und so schöne Erinnerungen geschaffen hast!«                                   - Nicole und Olli -

Kundenstimmen

»Vielen Dank für die wunderschönen Fotos. Da ist ja eines schöner als das andere geworden. Wir konnten uns gar nicht entscheiden, welche wir für die Danksagung nehmen. Vielen, vielen Dank nochmal.«                                                                                    - Lena und Daniel -

Kundenstimmen

»Wir haben gerade SCHON die Fotos bekommen! Die sind so schön geworden!!! Du hast Details fotografiert, was ich nicht mal mitbekommen habe und Momente festgehalten, die man niemals wiederbekommt! Wir sind echt begeistert, Du bist eine tolle Fotografin.«                                                - Janine und Viktor -

Kundenstimmen

»Du hast die Stimmungen so toll eingefangen und für mich, die ich die Feier mehr in Trance erlebt habe, ist das so schön alles nochmal zu erleben. Deine Arbeit vor Ort – war klasse, alle Gäste haben Dich sehr gelobt - ich glaube irgendwann hat keiner mehr wahrgenommen, dass ein Fotograf anwesend war.«                                                               - Marion und Ulrich -

01234